Wanderwege Miesenbach

 

NEU: der Wasserweg - ein 3,5 km langer Erlebniswanderweg fernab von Verkehr entlang der Bachläufe und Gewässer rund um Miesenbach für jedes Alter mit Wissenswertem und Erlebnisstationen.

 

Information Wasserweg           Interaktive Karte Wasserweg

 

Der Kult-Wanderweg auf der Wildwiese Miesenbach/Birkfeld

 

Information Kultwanderweg          Kultwanderweg Stationen

 

Hier finden Sie Informationen über weitere Wanderwege - Für nähere Beschreibung bitte anklicken!

 

1 - Leitenbauerweg 5,5 km 2 h

Vom Dorf hinter der Tankstelle durch den Wald , vorbei beim Weiglhofer – weiter einen schönen Waldweg bergauf zum Lüßbauer –
nach einem kurzen Stück Gemeindesraße nach dem Leitenbauerhof links der Straße entlang -  links abbiegen in einen wunderbaren Waldweg bergab – über den Bauernhof Löller oder ein Stück Wasserweg  -  zurück ins Dorf.

 

2 - Kalvarienberg Mühlenweg 2 km 1 h

Vom Dorf über den Kalvarienberg mit herrlichem  Blick nach Miesenbach zur Mühle Hornschmied, Genusswandern  entlang des Wasserweges zum Kleinsten Schaukraftwerk Europas,  bei der Eishütte Wetzelberger vorbei an der Brunnkapelle ein kurzes Bergaufstück  nach Miesenbach.

 

3 - Märchenwaldweg 3 km 1,5 h

Einstieg bei der Volksschule – märchenhafte Landschaft mit Wasser, Stegen Brücken und Pflanzenvielfalt  entlang des Wasserweges, vorbei beim Bauernhof Mosbacher und Weiglhofer am Gemeindeweg,  Abzweigung in einen wunderschönen Waldweg -  über die Stralleggerstraße zurück- im Ort  kann man den Blumenschmuck des Blumendorfes Miesenbach bewundern.

 

4 - Wildwiese Berglerweg 9,5 km 3 h

Etwas anspruchsvoll vom Dorf die Gemeindestraße hinauf zum Wildwiesenhof  ca. 300 Höhenmeter – auf halber Strecke Erfrischung und Rast beim Brunnen Leitenbauer mit Quellwasser - entlang des fast eben herrlich  angelegten Berglerweges mit wunderbarem Blick  nach Miesenbach und die umliegende Bergwelt zum Kreuzwirt - zurück über einzigartige Wald und Wiesenwege vorbei beim Flois und Weiglhofer nach Miesenbach.

 

5 - Zeiseleckweg 10 km 3,5 h

Vom Dorf bei der Mühle vorbei anspruchsvoll bergauf zur Wolfsgrube – Abzweigung Gasthof Wiesenhofer  -  schattige Waldwege führen an warmen Sommertagen vorbei an den Bauernhöfen Gruber, In der Mitt, im Holz  und Weiderbauer zurück ins Dorf.

 

6 - Rund um Miesenbach 11,5 km 3,5 h

Ein absolutes „Muss“ für Wanderer -  Einstieg Dorf  –  Sägewerk- zum Kreuzwirt Einkehr  (auch WW 4) leichter Anstieg über einzigartige Wiesen- und Waldpfade  ca. 200 Höhenmeter,  dann geht es auf einem  ebenen Höhenweg zum „Tatzgern“ – Schloffereck Blick ins Pöllauer Tal  – Wolfsgrube – bergab zum Ortbauer, Einkehrmöglichkeit beim GH Wiesenhofer – zurück über WW 2 oder Wasserweg Miesenbach ins Dorf.

 

7 - Pfann Hütten Weg 6,5 km 2,5 h

Wanderung ohne große Höhenunterchiede  vom Dorf –nach dem Sägewerk rechts einbiegen – vorbei am Brunnen mit frischem Quellwasser -  im Sommer „riecht“ es nach Schwammerl – vom Ortbauer ist es nicht mehr weit zur Einkehr im GH Wiesenhofer -  über Wanderweg 10 Wiesenhofer Quelle oder Wanderweg  5 über Mühle Hornschmied zurück nach Miesenbach. An warmen Sommertagen ein „schattiges“ Erlebnis.

 

8 - Lehenbauer – Moihofer Weg 6,5 km 2,5 h

Sehr schöne Wanderung vom Dorf ab Gh Hirzabauer – interessante Wege vom Lehenbauer zum Moihofer zur Stralleggerstraße mit herrlichen Ausblicken in die Fischbacher Alpen  -  über die Gemeindestraße zurück nach Miesenbach.

 

9 - Wildwiesen – Rundwanderweg 9 km 3 h

Die AUSSICHTSWARTE auf der Wildwiese muss jeder Wanderer erleben,  Rundblick ins Joglland, Ausblicke in die Bergwelt Hochschwab, Rax, Schneeberg, Hochwechsel uvm. Ausgangspunkt  Wildwiesenhof -  Berglerweg zum Kreuzwirt -  Jägersteig zum Floisenkogl – Wildwiese1256 m  mit Wildwiesenhütte -  Abstieg zum Wildwiesenhof.  Wildwiesenhof: Ausgangspunkt für den KULTWEG MIESENBACH  Sonnen- und Mondweg.

 

10 - Wiesenhofer Quellen Weg 4 km 1,5 h

Interessanter Wanderweg mit Erfrischung bei der „Wiesenhofer Quelle“  - leichter Anstieg von der Mühle Hornschmied -  schöner ebener Forstweg zum GH Wiesenhofer -  zurück über den Wasserweg  und Eishütte Wetzelberger nach Miesenbach.

 

 

Besonderer Tipp:  DÖRFEWANDERN  zu den Nachbardörfern

 

nach  Strallegg  2,5 h  
nach  Wenigzell 3 h
nach Vorau  3,5 h
nach  Birkfeld  2h   Anschluss an den Edelseer Wanderweg  

 

Wieder zurück zu Fuss oder mit dem Wandertaxi!

 

Bitte die Wanderkarte Miesenbach überall gratis erhältlich oder Karte Joglland  verwenden.
    
Anschluss an das Wanderwegenetz des Jogllandes und des Alpenvereines.  
    
Für Läufer und  Trainierer:  Höhenlaufweg um die Wildwiese 1000 m Seehöhe  10 k

 

© webdesign ecc-kindberg                                          Tourismusverein Miesenbach | 8190 Miesenbach, Joglland-Steiermark | tel.: & Fax: +43 (0) 3174 / 83 80